Printfriendly Pdf Email Button Notext
0
0
0
s2sdefault

2016 Em Lond 2Noch zu Jahresbeginn hatte die Masters-Schwimmerin des Gießener Schwimmvereins in einem Interview mit einer örtlichen Tageszeitung,  auf das Thema Masters EM in London angesprochen , gesagt, dass es nur kribbeln würde. Als es dann im März um die Anmeldung ging, wurde daraus schnell mehr. 

 Zunächst schien eine Teilnahme in weite Ferne gerückt, nachdem binnen Stunden alle Startplätze vergeben waren. Aber wie so oft gab es eine zweite Chance, bei der sich alle diejenigen, die beim erstenmal keinen Erfolg hatten, noch nachmelden konnten.  

Startgeld 25.- Euro pro Start - da machte sich das Wirtschaft-Studium der Sportlerin des GSV doch bezahlt: " 50m lohnen sich da ja fast nicht. Also schwimme ich 200m Schmetterling, 400m Freistil und 100m Brust". 

Eine Woche nach den Europameisterschaften der "Elite",  wie es so schön auf der Veranstalter-Webseite heisst, waren dann die Masters im London Aquatics Center, dem Olympiabad von 2012, dran.  Einen größeren Schwimmwettkampf gab es wohl noch nie: Über 10000 Aktive, Schwimmen von morgns 8 bis abends 8, alleine 2000 Meldungen über 50m Freistil und vor allem sehr lange Wartezeiten.

2016 Em Lond 1Erster Start für Ann-Kristin Stein waren die 200m Schmetterling. Wann hat man als "normaler Schwimmer" schon mal die Chance, in einem Olympiabecken auf Bahn 4 zu schwimmen.  Mit einer Zeit von 2:49,30 machte sie das beste draus. Nach einer recht flotten Angangszeit von 1:17 fehlten dann auf den letzten Metern doch die berühmten Körner.  Immerhin belegte sie damit Platz 23 unter den 41 gemeldeten Sportlern. 

2016 Em Lond 3Über 100m Brust legte sie am Ende eines langen Wettkampftages gute 1:25,08 nach. Damit landete sie auf einem guten Mittelfeldplatz und wurde Vierte der Deutschen Teilnehmer in der AK 25-29. 

400m Freistil kurz vor Mitternacht sind auch nicht Jedermanns Sache, waren aber der hohen Teilnehmerzahl geschuldet. Mit 5:07,83 legte die 27-jährige zum Abschluß dieser denkwürdigen Meisterschaften nochmals eine tolle Zeit hin. Damit belegte sie unter den 101 Starterinnen ihrer Jahrgangsgruppe den hervorhervorragen Platz.  

Insgesamt waren diese Titelkämpfe ein Ereignis, von dem die Sportlerin des GSV noch lange zehren wird. 


Printfriendly Pdf Email Button Notext

Kommentar schreiben

/component/jcomments/captcha/43707
Aktualisieren

Registriere dich für unseren Newsletter - alle drei Tage neu!
/component/acymailing/captcha?acyformname=formAcymailing56841&val=563 
Copyright © 2020 Gießener SV Schwimmen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.